St. Peter und Paul Oberstaufen

Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul

Die dreischiffige Pfarrkirche in Oberstaufen wurde in der heutigen neugotischen Form in den Jahren 1859 bis 1862 im „Maximilianstil“ erbaut und am 30. Juli 1965 eingeweiht. Von 1977 bis 1982 fand die Innenrenovierung unter der Künstlerischen Leitung von Prof. B. Weißhaar statt, die dem Kirchenraum sein heutiges Aussehen gab.

Seit der letzten Innenrenovierung 2020/2021 erstrahlt sie in neuem Glanz. Den Chorraum beherrscht die mächtige Kreuzigungsgruppe, die auf dem Sockelgebäude mit Tabernakel steht. Diese Gruppe wurde 1959 von der Kalvarienbergkapelle in die Pfarrkirche versetzt. Die Skulpturen stammen aus den Jahren 1500 bis 1510 und werden Heinrich Iselin zugeschrieben. Die Gebrüder-Hindelang-Orgel ist ein Stück Allgäuer Orgelbautradition und wurde 1920 erbaut. Sie ist eine der künstlerisch und handwerklich reifsten Arbeiten der Gebrüder Hindelang und wurde 2013 restauriert.

Im nördlichen Kirchenschiff befinden sich die Figuren der beiden Pfarreipatrone Petrus und Paulus, denen auch zwei Glasfenster im Chorraum gewidmet sind. Ebenfalls im Chorraum entstanden 2012, nach Entwurf von Prof. Weißhaar, ein Edith Stein-, ein Elija- und Johannes-Fenster. Die Marienfigur im südlichen Kirchenschiff von Ferdinand Preckle (1883) wird vom Diözesanpatron Ulrich und dem „Apostel des Allgäus“ Magnus begleitet. Einen besonderen Akzent setzen im Eingang die Türgriffe aus Bronze von Eva Moshack-Bach (1981), die alttestamentarische und zeitgenössische Motive zeigen. Seit der Außenrenovierung 2007 erstrahlt die Pfarrkirche wieder im neuen Farbenglanz und ist das weithin sichtbare Wahrzeichen von Oberstaufen.

Genauere Informationen und Beschreibungen der Pfarrkirchen können Sie in den Kirchenführern nachlesen.

Kapellen in Oberstaufen

KapelleBaujahrStandort
St. Martin am Friedhof1820
(Patrozinium: 11.11.)
Säntisweg
Ölbergkapelle1867/68Schloßstraße
Kalvarienbergkapelle17. Jh.Kalvarienberg
Lourdeskapelle1895Schloßstraße
St. Bartholomäus14. Jh.
(Patrozinium: 24.08.)
Zell
St. Rochus1628/29
(Patrozinium: 16.08.)
Weissach
Dreifaltigkeitskapelle Steinebach1879Steinebach

Pfarrgemeinderat Oberstaufen

(Amtsperiode 2018 bis 2022)

PositionPerson
1. VorsitzendeMichaela Wöhr
2. VorsitzenderFriedhelm Donde
PfarrerKarl-Bert Matthias
PastoralreferentJosef Hofmann
MitgliederSylvia Ammer, Eva Chaves, Carl Eberle, Schwester Gudrun Reichart, Gregor Schirra, Hildegard Schröder, Matthias Straub, Andrea Wild

Kirchenverwaltung Oberstaufen

PositionPerson
VorsitzenderPfarrer Karl-Bert Matthias
VerwaltungsleiterinDörthe Kreuz
MitgliederAndrea Beckel, Martin Dorner, Thomas Fehr, Judith Höß, Johannes Schmelz, Markus Trunzer
KirchenpflegerinJudith Höß

Mitarbeiter Oberstaufen

PositionPerson
MesnerFrederic Chaves
OrganistMartin Kerber